Bienenbrot

Bienenbrot ist der von den Bienen gesammelte Pollen, der mit Honig und Speichelenzymen der Bienen vermischt und im Bienenstock gelagert wird. Die Gewinnung von Bienenbrot kann für einige Imker kostspielig sein, da es die Zerstörung des Bienenstocks für die Sammlung erfordert. Im Falle der stachellosen Biene wird das Bienenbrot in einem Glas mit Cerumen aufbewahrt. Auf diese Weise können die Bienen den Schaden reparieren und die Gläser später wieder aufbauen. Dieses Produkt ist Teil der Ernährung der Bienen, hauptsächlich als Proteinquelle für die Larven und die Entwicklung der jungen Bienen. Seine ernährungsphysiologischen Eigenschaften machen es zu einem wertvollen Nahrungsergänzungsmittel für den menschlichen Verzehr.

Anfrageformular - Bienenbrot

Zertifikat

Time

Quantität

Die Bedingungen akzeptieren

Technische und qualitative Parameter

Bienenbrot hat einen hohen Eiweißgehalt (21,70 – 23,33 %) und Kohlenhydratgehalt (57,06 – 58,89 %). Der vorherrschende Zucker ist Glukose (mit durchschnittlich 11,499 g pro 100 g Produkt). Es enthält acht essentielle Aminosäuren, wobei Arginin die vorherrschende Aminosäure ist. Das dominierende mineralische Element ist Kalium (mit durchschnittlich 6705,9 mg pro 1 kg Produkt), gefolgt von Phosphor und Magnesium.

 

Verpackung

Plastiksäcke zu je 20 bis 25 kg, in Kartons.

Bienenbrot

 

Beschreibung unseres Bienenbrots

Bienenbrot ist der von den Bienen gesammelte Pollen, der mit Honig und Speichelenzymen der Bienen vermischt und im Bienenstock gelagert wird. Die Gewinnung von Bienenbrot kann für einige Imker kostspielig sein, da es die Zerstörung des Bienenstocks für die Sammlung erfordert. Im Falle der stachellosen Biene wird das Bienenbrot in einem Glas mit Cerumen aufbewahrt. Auf diese Weise können die Bienen den Schaden reparieren und die Gläser später wieder aufbauen. Dieses Produkt ist Teil der Ernährung der Bienen, hauptsächlich als Proteinquelle für die Larven und die Entwicklung der jungen Bienen. Seine ernährungsphysiologischen Eigenschaften machen es zu einem wertvollen Nahrungsergänzungsmittel für den menschlichen Verzehr.

 

Technische und qualitative Parameter

Bienenbrot hat einen hohen Eiweißgehalt (21,70 – 23,33 %) und Kohlenhydratgehalt (57,06 – 58,89 %). Der vorherrschende Zucker ist Glukose (mit durchschnittlich 11,499 g pro 100 g Produkt). Es enthält acht essentielle Aminosäuren, wobei Arginin die vorherrschende Aminosäure ist. Das dominierende mineralische Element ist Kalium (mit durchschnittlich 6705,9 mg pro 1 kg Produkt), gefolgt von Phosphor und Magnesium.

 

Verpackung

Plastiksäcke zu je 20 bis 25 kg, in Kartons.