Gelée Royale Pulver

 

Gelée Royale Pulver ist schon seit Jahrhunderten bekannt, aber in den letzten Jahrzehnten hat seine Produktion und sein Verbrauch zugenommen.

Anfrageformular - Gelée Royale Pulver

Zertifikat

Zeit

Quantität

Die Bedingungen akzeptieren

Ausarbeitung

Gelée Royale ist eine Substanz, die von den Hypopharynxdrüsen des Kopfes junger Arbeitsbienen der Honigbiene (apis mellifera) im Alter von fünf bis zehn Tagen abgesondert wird und die, vermischt mit Magensekreten, als Nahrung für alle Larven während der ersten drei Lebenstage dient. Nur die Bienenkönigin und die Königinnenzellenlarven, die eine neue Königin hervorbringen werden, werden immer mit Gelee Royale gefüttert. Es ist eine zähflüssige Substanz mit einer zartgelben Farbe und einem sauren Geschmack.

 

Inhalt

Diese dicke, milchige Substanz enthält Wasser, Proteine, Kohlenhydrate, Lipide, Mineralien, Vitamine und bioaktive Verbindungen wie Acetylcholin, Peptide, die Hormone Testosteron, Progesteron, Prolaktin, (Hydroxydecansäure) (HDA), Adenosinmonophosphat (AMP)-N1Oxid, Polyphenole, Flavonoide und Adenosin. Aufgrund seiner bioaktiven Verbindungen kann Gelee Royale als funktionelles Lebensmittel und Nutrazeutikum angesehen werden.

 

Eigenschaften

Gelée Royale besitzt nachweislich zahlreiche funktionelle Eigenschaften wie antibakterielle, entzündungshemmende, gefäßerweiternde und blutdrucksenkende, desinfizierende, antioxidative, antihypercholesterinämische und antitumorale Aktivität. Im Allgemeinen werden seine Eigenschaften auf phenolische Verbindungen wie Flavonoide zurückgeführt. Tatsächlich werden seine Eigenschaften hauptsächlich den phenolischen Verbindungen wie Flavonoiden zugeschrieben. In der Tat, Flavonoide führen eine breite Palette von biologischen Aktivitäten, wie antibakterielle, antivirale, entzündungshemmende, antiallergische und gefäßerweiternde Aktionen. Darüber hinaus reduzieren Flavonoide die Lipidperoxidation, die Thrombozytenakkumulation, die Kapillarpermeabilität und -brüchigkeit sowie die Aktivität von Enzymsystemen wie Cyclooxygenase und Lipoxygenase.

 

Technische und qualitative Parameter

Die endgültige Zusammensetzung besteht aus 66 % Wasser, 13 % Protein, 15 % Kohlenhydrate, 5 % Fett und 1 % Mineralien.

 

Haltbarkeitsdauer

Ein Jahr bei 4 °C und mehr als zwei Jahre unter -18 °C.

 

Verpackung

Plastikbeutel zu je 1000 g, in Kartons.

Gelée Royale Pulver

 

 

Beschreibung unseres Produktes

Gelée Royale Pulver ist schon seit Jahrhunderten bekannt, aber in den letzten Jahrzehnten hat seine Produktion und sein Verbrauch zugenommen.

 

Ausarbeitung

Gelée Royale ist eine Substanz, die von den Hypopharynxdrüsen des Kopfes junger Arbeitsbienen der Honigbiene (apis mellifera) im Alter von fünf bis zehn Tagen abgesondert wird und die, vermischt mit Magensekreten, als Nahrung für alle Larven während der ersten drei Lebenstage dient. Nur die Bienenkönigin und die Königinnenzellenlarven, die eine neue Königin hervorbringen werden, werden immer mit Gelee Royale gefüttert. Es ist eine zähflüssige Substanz mit einer zartgelben Farbe und einem sauren Geschmack.

 

Inhalt

Diese dicke, milchige Substanz enthält Wasser, Proteine, Kohlenhydrate, Lipide, Mineralien, Vitamine und bioaktive Verbindungen wie Acetylcholin, Peptide, die Hormone Testosteron, Progesteron, Prolaktin, (Hydroxydecansäure) (HDA), Adenosinmonophosphat (AMP)-N1Oxid, Polyphenole, Flavonoide und Adenosin. Aufgrund seiner bioaktiven Verbindungen kann Gelee Royale als funktionelles Lebensmittel und Nutrazeutikum angesehen werden.

 

Eigenschaften

Gelée Royale besitzt nachweislich zahlreiche funktionelle Eigenschaften wie antibakterielle, entzündungshemmende, gefäßerweiternde und blutdrucksenkende, desinfizierende, antioxidative, antihypercholesterinämische und antitumorale Aktivität. Im Allgemeinen werden seine Eigenschaften auf phenolische Verbindungen wie Flavonoide zurückgeführt. Tatsächlich werden seine Eigenschaften hauptsächlich den phenolischen Verbindungen wie Flavonoiden zugeschrieben. In der Tat, Flavonoide führen eine breite Palette von biologischen Aktivitäten, wie antibakterielle, antivirale, entzündungshemmende, antiallergische und gefäßerweiternde Aktionen. Darüber hinaus reduzieren Flavonoide die Lipidperoxidation, die Thrombozytenakkumulation, die Kapillarpermeabilität und -brüchigkeit sowie die Aktivität von Enzymsystemen wie Cyclooxygenase und Lipoxygenase.

 

Technische und qualitative Parameter

Die endgültige Zusammensetzung besteht aus 66 % Wasser, 13 % Protein, 15 % Kohlenhydrate, 5 % Fett und 1 % Mineralien.

 

Haltbarkeitsdauer

Ein Jahr bei 4 °C und mehr als zwei Jahre unter -18 °C.

 

Verpackung

Plastikbeutel zu je 1000 g, in Kartons.